Schlagwort-Archive: Musical

Wunderbare Entdeckung: die schreib:maschine in der Neuköllner Oper

Standard

Science Slam und Surf Poeten kannte ich schon, aber gestern war mein erstes Mal bei der schreib:maschine in der Neuköllner Oper. Hier stellen angehende und etablierte TexterInnen und KomponistInnen ihre neuesten deutschen Musicalexperimente vor – in durchaus unterschiedlichen Stadien auf dem Weg auf die große Bühne. So kann man wunderbar Entwicklungen beobachten und auch die besonderen Stücke entdecken, die es trotz guter Geschichten und Melodien vielleicht nicht an die ganz großen Häuser schaffen. Und eventuell finde nur ich das bemerkenswert, aber es finde es echt entspannend, nicht immer im Hinterkopf zu überlegen, wie das wohl im Original hieß, wenn mal wieder eine Übersetzung schief rüberkommt (und ja, das ist bei mir vielleicht ein bisschen zwanghaft). Vier neue Produktionen durfte ich am Montag kennenlernen – und jede hatte ihren eigenen Charme.

Lies den Rest dieses Beitrags